Thorsten Traue

Moin Moin.

Mein Name ist Thorsten und ich bin seit Anfang 2022 bei den RudelHerzen.

Mein kynologischer Lebenslauf beginnt eigentlich erst sehr spät mit einem Großen Schweizer Sennenhund, der ein neues Zuhause gesucht hat, da er sich mit dem zweiten Hund nicht mehr verstanden hat. Nach ca. einem 1⁄2 Jahr Arbeit hatte ich dann eine Gänsehaut, als diese zwei Hunde einträchtig nebeneinanderstanden und am gleichen Grashalm geschnuppert haben. Nach dem Tod dieses GSS zog mein erster Welpe ein und ich wollte alles richtig machen.Also wurden Bücher gewälzt und Hundeschulen besucht. Die Mehrzahl ist bewusst gewählt, da mir in jeder Hundeschule immer etwas fehlte. Jeder Hund ist anders. Nicht nur von der Rasse, sondern auch vom individuellen Wesen und das wurde meines Erachtens nicht genug berücksichtigt.

Also begann ich Kurse für Hundetrainer zu besuchen, um selber mit meinem Hund zu trainieren. So habe ich erstmals von der körpersprachlichen Kommunikation gehört und war verblüfft, wie gut das funktioniert. Es ist doch eigentlich ganz einfach – warum sollen wir den Hunden die Sprache der Menschen beibringen? Es ist doch für uns viel einfacher die Sprache der Hunde zu lernen. Hier könnte meine Geschichte eigentlich enden. Meine Hunde – ich habe mittlerweile 2 Große Schweizer Sennenhund Rüden – und ich verstehen uns und alles ist tuti. JA, so hätte es sein können. Doch dann hörte ich von DER Hundeschule in Hannover und meine Neugierde war geweckt. Ich wollte wissen was das Besondere ist, was die Leute so begeistert.

Nun, Steffi, Anna und Dennis haben es geschafft auch mich zu begeistern, denn sie arbeiten so wie ich es mir damals auch gewünscht hätte und wie ich mit meinen und anderen Hunden arbeite. So kommt es, dass ich nun ein neues Kapitel in meinen Lebenslauf hinzufüge und auf dem Weg zu einem IHK zertifizierten Hundetrainer bin. Das soll aber erstmal genug von mir sein.

Ich freue mich auf euch.

Thorsten Traue - Hundeakademie RudelHerzen Stefanie Baumer
Durch die Nutzung der Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zu diesem Thema, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.